Wir bilden so aus, dass die typischen Verkehrsrisiken für unsere Kunden nicht zum Tragen kommen. Wir verpflichten uns zur Einhaltung der gesetzlichen Ausbildungsvorschriften und zum Berufsethos der Fahrlehrer – das ist unser Anspruch. Im Falle eines Falles, dass unverschuldet doch etwas passieren sollte, sind unsere Fahrschüler automatisch über uns in der Fahrschüler-Unfallversicherung der Fahrlehrerversicherung versichert. Invalidität, Leistungen im Todesfall, Bergungskosten, Übergangsleistungen, Krankenhaustagegeld, Genesungsgeld und Wegeunfälle sind abgesichert. Dieser zusätzliche Service ist für unsere Kunden natürlich kostenfrei.