Aus einem Traum wurde eine Idee, aus der Idee eine Vision und nun wird aus der Vision endlich Realität. Herzlich willkommen bei Teamwork Fahrschulen – der etwas anderen Fahrschule in Altdorf und Feucht. In unserem Fahrschulkonzept stellen wir den Team-Gedanken an oberste Stelle und verzichten bewusst auf die klassische Lehrer-/Schülerrolle. Wenn wir Euch zum Erwerb einer Fahrerlaubnis qualifizieren wollen, dann kann dies nur auf gleicher Augenhöhe geschehen. Unsere Ausbildung macht Spaß, denn nur wer Spaß an einer Sache hat, wird auch nachhaltig lernen. Lachen und gute Laune sind bei uns ausdrücklich erwünscht. Unsere modernen Unterrichtskonzepte, Räumlichkeiten, Fahrzeuge sowie freundliche und geduldige Fahrlehrer tragen dazu bei, dass der Spaß- und Lernfaktor besonders hoch ist. Unser oberstes Ziel ist es - Euch zu sicheren, verantwortungsvollen und umweltbewussten Verkehrsteilnehmern auszubilden. Eine qualitativ hochwertige Ausbildung in Theorie und Praxis bedingt eine ideale Prüfungsvorbereitung. In unseren Augen ist die Fahrerlaubnisprüfung lediglich die Kür, während der Weg dorthin unsere berufliche Passion ist. Erstklassige Ausbildung muss transparent und für alle Beteiligten sinnvoll nutzbar sein. Zu einer erstklassigen Ausbildung gehört einfach mehr als nur Theorie und Praxis. Für dieses mehr an guter Ausbildung zum Erwerb der Fahrerlaubnis stehe ich mit meinem Namen.

  • Ausbildungsziele
  • Berufsethos
  • Wie wir ticken
  • Fähig- und Fertigkeiten, um das Fahrzeug auch in schwierigen Verkehrssituationen zu beherrschen
  • Kenntnis, Verständnis und Anwendung der Verkehrsvorschriften
  • Fähig- und Fertigkeiten zur Wahrnehmung und Kontrolle von Gefahren, einschließlich Präventionsmaßnahmen
  • Wissen über die Auswirkung von Fahrfehlern und realistische Selbsteinschätzung
  • Bereitschaft und Fähigkeit zum rücksichtsvollen und partnerschaftlichen Verhalten im Straßenverkehr
  • Bewusstsein für die Bedeutung von Emotionen beim Fahren
  • Verantwortung für Leben, Gesundheit, Umwelt und Eigentum
  • Aus– und Weiterbildung von Fahrer/-innen ist unsere Profession
  • Wir handeln im Straßenverkehr verantwortungsvoll und umweltbewußt und bilden auch so aus
  • Wir gehen mit unseren Fahrschülern wertschätzend um
  • Die Einhaltung der Ausbildungsvorschriften ist für uns verpflichtend
  • Wir bilden gewissenhaft, verantwortungsvoll und nach pädagogischen Grundsätzen aus
  • Regelmäßige fachliche und pädagogische Weiterbildung ist unser Anspruch
  • Unter Qualität verstehen wir Seriosität, Transparenz und Fairness - insbesondere in der Ausbildung
  • Wir verhalten uns fair gegenüber unseren Kunden und Mitbewerbern
  • Wir repräsentieren den Fahrlehrerberuf sowohl im Straßenverkehr als auch im gesellschaftlichen Leben
  • Wir engagieren uns um die ständige Weiterentwicklung des Fahrlehrerberufes
  • Ausbildung muss Spaß machen – denn nur wer Spaß an etwas hat lernt nachhaltig
  • Für langweilige Theorieunterrichte haben wir keine Zeit und auch keine Lust – wie moderner und abwechslungsreicher Unterricht in Theorie aussehen kann, stellen wir wöchentlich unter Beweis
  • Auto fahren ist einfach geil, Motorradfahren noch viel mehr – dass Handwerkszeug dafür lernt Ihr von uns
  • Jede Fahrstunde beginnt mit einem Lächeln und endet mit einem Erfolgserlebnis
  • Probleme sind da, um gelöst zu werden. Herausforderungen sind da, um bewältigt zu werden
  • Freundlichkeit, Respekt, Wertschätzung, Geduld und Teamgeist sind für uns keine leeren Floskeln
  • Wir lassen keinen hängen – denn auch dafür steht Team
  • Wir sind geduldige und freundliche Fahrlehrer
  • Wir bieten einfach mehr Qualität in unserer Ausbildung
  • Fahrlehrer sein ist kein Job sondern unsere berufliche Passion
  • Gute Ausbildung und Ausbildungserfolg sind planbar – unsere Firmenprozesse sowie das Equipment sind dafür ausgelegt
  • An dem Tag, an dem es uns egal ist, ob unsere Kunden etwas lernen oder die Prüfung bestehen – wechseln wir den Beruf